Ab sofort
bis zum 28.10.2023
Fleisch-bestellung aus aktueller Schlachtung » mehr

Hof Vielstedt – die Hochlandrinderzucht im Oldenburger Land

Wir freuen uns, hier unseren Betrieb, den Hof Vielstedt vorzustellen.
Wir, das sind Jessika (Förderschullehrerin) und Wolfgang (Zimmerermeister) mit ihren Kindern.

Auf unserem Hof im Oldenburger Land leben wir mit mehreren Generationen eingebunden in ein Naturschutzgebiet zusammen mit schottischen Hochlandrindern, Ramelsloher Hühnern, Vorwerkhühnern, Pferden, unseren Hunden und zwei Katzen.

Wir betreiben auf unserem Hof eine ...

  • bäuerlich-nachhaltige, extensive Landwirtschaft
  • im Einklang mit der Natur
  • ohne Einsatz von „Gedöns“ (beispielsweise Gülle oder genetisch veränderte Organismen = GVO)

Wir haben uns bewusst gegen ein Zertifizierungsverfahren nach den Vorgaben der EU-Öko-Verordnung entschieden, unsere Wirtschaftsweise bleibt unverändert. So bewirtschaften wir für unsere Schottischen Hochlandrinder weites Grasland. Weiterhin verwenden wir für dessen Erhalt ausschließlich Bio-Saatgut.

Vier Wirtschaftssäulen tragen unseren Familienbetrieb:

  • Mutterkuhhaltung in der Kälberaufzucht
  • Fleischrinderhaltung
  • Grünlandbewirtschaftung
  • Legehennen-Haltung

In diesen Arbeitsfeldern spiegeln sich unsere Werte einer bäuerlich nachhaltigen Landwirtschaft und artgerechten Tierhaltung wider, die uns so am Herzen liegen.

Naturverbunden

Naturverbunden

Regional

Regional

Tierlieb

Tierlieb

Ökologisch

Nachhaltig

"Ich drücke mein Gesicht an seine dunkle, warme Rinde und spüre Heimat – und bin so unsäglich dankbar in diesem Augenblick."
Sophie Scholl





Schottische Hochlandrinder

..haben ein ruhiges Gemüt und machen jedes Wetter mit!

Kennen Sie schon unsere genialen Modulhäuser?

Wir bauen hochwertige Wohlfühlhäuser in Modulbauweise mit sympathisch natürlichen Baustoffen. Schauen Sie einfach mal rein:

BIWO - ökologisch Bauen